Infoseite

Das kleine mittelamerikanische Land El Salvador hat zusätzliche 410 Bitcoin (BTC) angekauft, als der Kurs der marktführenden Kryptowährung in den letzten Stunden unter die 37.000 US-Dollar-Marke abgerutscht ist.

Präsident Nayib Bukele hat die entsprechende Investition heute höchstpersönlich verkündet. So hat El Salvador 410 BTC für einen Gegenwert von 15 Mio. US-Dollar erworben, was den durchschnittlichen Preis auf 36.585 US-Dollar beziffert

El Salvador hat Bitcoin am 7. September 2021 als offizielles Zahlungsmittel eingeführt, um damit der rasant steigenden Inflation des Landes entgegenzuwirken. Dieser Strategie folgend hat die Regierung in den letzten vier Monaten bereits 1.801 BTC angekauft, in der Regel jeweils, wenn der Kurs im Abschwung war.

 

Quelle Cointelegraph 22.01.2022

Also lass Dein Geld wachsen! Hast Du noch Fragen und brauchst

Antworten, dann rufe mich einfach an.

Tel: +49171-777 3518

Viele Grüße

Peter Holz